Welpenschule

Eine Welpenfrüherziehung ist ein fester Bestandteil unseres Ausbildungsangebots. Dabei geht es um die Sozialisierung des Hundes mit Artgenossen, Gewöhnung an unterschiedliche Umwelteinflüsse sowie die Förderung des Kontaktes zum Hundebesitzer.

 

Spielerisch wird dem Hundehalter der richtige Umgang mit seinem Hund gezeigt. Wir trainieren über positive Bestätigung, da sind natürlich Leckerlies ganz wichtig. Am besten eignen sich da Wienerle oder Käsestreifen. Natürlich darf das Spielzeug auch nicht fehlen, am besten eins mit einer Schnur, ein Ball oder ein Knoten sind da geeignet. Damit fördern wir das Zusammenspiel zwischen Mensch und Hund.

 

Dem Hund werden bereits im Welpenalter die Grundkommandos Fuß, Sitz, Platz spielerisch beigebracht.

Der Hund sollte mindestens 8 Wochen alt sein. Die Welpengruppe dient als Vorbereitung für die Jundhundegruppe.

 

Jeder Hund muss gegen Tollwut geimpft und entwurmt sein. Bitte Impfpass mitbringen. Zudem bitte noch einen Nachweis für eine Haftpflichtversicherung vorlegen.

 

Vor jeder Welpenstunde bitte folgendes beachten:

- Eine viertel bis halbe Stunde vor Beginn bereits auf dem Platz sein, damit Zeit für einen kleinen Spaziergang ist und     der Hund sich noch lösen kann.

- Eine Feste Leine ca.  1 – 1,5 Meter lang, ein Halsband (Nylon, - Leder oder Kettenhalsband ohne Zug)

- Genügend Leckerlies (Wurst, Käse, weiche Kaustreifen etc.)

- Spielzeug mit Schnur (Ball, Kordel, Knoten)

 

An unsere Welpenstunde können jederzeit Deutsche Schäferhunde, sowie auch jegliche andere Rassen oder Mischlinge teilnehmen.

 

Unsere Welpenstunde findet jeden Samstag um 13:30 Uhr statt.

 

 

Bitte vorab telefonisch bei Klaudia Richel tel. 07403 – 9292223 oder 0175 1625770 melden

Wir bieten 4 Wochen lang kostenloses Probetraining an.

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© SV OG Schramberg-Sulgen